"King Kong", "Forrest Gump" oder "Der Dritte Mann": All diese Filme wurden nicht in Frankfurt gedreht...sie hätten hier aber gedreht werden können! Das jedenfalls suggeriert das Buch "Frankfurt - wie im Film" von Maria Jerchel und Jens Peter Kutz.

Maria Jerchel
Jens Peter Kutz fotografiert das Motiv für FORREST GUMP Bild © Michaela Düllmann

Die beiden haben ikonografische Szenen aus berühmten Filmen in Frankfurt nachgestellt. Forrest Gump sitzt dann eben nicht in den Südstaaten sondern in der Friedrich-Ebert-Anlage auf einer Parkbank und King Kong umklammert nicht das Empire State Building in Manhatten, sondern den Frankfurter Messeturm.

Cover Maria Jerchel: Frankfurt wie im Film: Ein Stadtporträt in 99 Kinofilmen
Bild © CoCon | hr

Dazu gibt es Texte, die uns Frankfurt mit dem Umweg über Hollywood nahebringen.

Maria Jerchel ist heute zu Gast im hr2-Kulturcafé.

Weitere Informationen

Buchhinweis

Maria Jerchel und Jens Peter Kutz: Frankfurt wie im Film: Ein Stadtporträt in 99 Kinofilmen
CoCon Verlag
Preis: 16,80 Euro

Ende der weiteren Informationen
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit