Heute ist der 200. Geburtstag von Clara Schumann, die im 19. Jahrhundert nicht nur eine berühmte Pianistin war, sondern auch noch Zeit zum Komponieren fand.

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Respekt und Hochachtung vor dieser Lebensleistung

Ulrike Kienzle
Ende des Audiobeitrags

Außerdem arbeitete sie als Musikpädagogin und  war für die eigene Vermarktung zuständig. Nach dem frühen Tod ihres Mannes, des Komponisten Robert Schumann, sorgte sie mit höchst erfolgreichen Konzertreisen durch halb Europa für den Unterhalt ihrer vielköpfigen Familie. Die Musikwissenschaftlerin Ulrike Kienzle hat sich eingehend mit dem Leben von Clara Schumann beschäftigt. Daraus wurde nicht nur ein Buch, sondern auch eine Ausstellung, die derzeit in Frankfurt zu sehen ist. Mehr über die ungewöhnliche Musikerin Clara Schumann im Gespräch mit Ulrike Kienzle gegen 17:10 Uhr in hr2-kultur.

Clara Schumann
Clara Schumann

Sendung: hr2-kultur Kulturcafé, 13.09.2019, 17:10 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit