Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute. Das ist ein häufiger Schlusssatz in den Grimm-Märchen. Und er trifft auch auf die beiden Brüder, Jakob und Wilhelm Grimm zu, denn die sind in der Grimmwelt Kassel sehr lebendig. 

In diesem Ausstellungshaus erfährt man etwas über das Leben und die Arbeit der beiden. Außerdem gibt es regelmäßig Sonderausstellungen, Lesungen, Vorträge.

GRIMMWELT Kassel
GRIMMWELT Kassel Bild © GRIMMWELT Kassel, Foto: Nikolaus Frank

Seit einem Monat hat das vor vier Jahren eröffnete Haus einen neuen Leiter. Es ist der Schweizer Kunst- und Filmwissenschaftler Peter Stohler. Über seine Beziehung zu den Grimms und seine künftige Arbeit spricht er im hr2-Kulturfrühstück ab 9:05 Uhr.

Weitere Themen

Das Hörerwunschgedicht im Kulturfrühstück zwischen 10 und 10:15 Uhr

Rainer Maria Rilke: Der Panther

Hörerin Sieglinde Spranz aus Mühltal schreibt:


als das Anwesen von Thomas Gottschalk in Kalifornien abbrannte, erklärte er, den einzigen Verlust, den er wirklich bedaure, sei die Originalhandschrift des o.g. Gedichts.
Ich hatte es vor Jahrzehnten in der Schule gelernt und las es jetzt noch einmal und ich war sehr berührt von der ausweglosen Traurigkeit dieses starken und edlen Tieres.

 Hinweis Gedichtwunsch

Wenn Sie Ihr Lieblingsgedicht im hr2-Kulturfrühstück hören möchten, schreiben Sie uns – per Post an den Hessischen Rundfunk, hr2-Literatur, 60222 Frankfurt am Main oder kontaktieren Sie uns per Mail-Formular.

Weitere Informationen

Buchtipp

Susannah Walker: Was bleibt. Über die Dinge, die wir zurücklassen
Verlag Kein & Aber 2018
Preis: 24 Euro
hr2-Kritiker: Alf Haubitz

Ende der weiteren Informationen
Beiträge in der Sendung
SendezeitBeitrag
Hörrätsel Finden Sie die richtige Antwort und gewinnen Sie!
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit