Kein Geringerer als Theaterdirektor Gustav Gründgens entdeckte Dieter Laser für die Bühne.

Audiobeitrag
Dieter Laser zu Gast bei hr2-kultur

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Schauspieler Dieter Laser über die Bad Hersfelder Festspiele

Ende des Audiobeitrags

Damals wirkte der 1942 in Kiel  geborene Laser als Statist am Deutschen Schauspielhaus Hamburg. Von dort startete eine Bühnenkarriere, die Dieter Laser an Bühnen von Zürich, München und Berlin führte, wo er mit Peter Stein die Schaubühne mit begründete.

Schließlich rief auch Hollywood, der Mann mit den durchdringenden Augen und dem markanten Bürstenschnitt spielte an der Seite von  Stars wie Burt Lancaster, John Malkovich und Glenn Close. 1975 bekam Laser für die Titelrolle in seinem ersten Kinofilm "John Glückstadt" den Bundesfilmpreis.

Eröffnung der Bad Hersfelder Festspiele 2019, "Der Prozess"
Eröffnung der Bad Hersfelder Festspiele 2019, "Der Prozess" Bild © picture-alliance/dpa

Sein Rollenfach: Bösewichte und Zyniker, zwiespältige Charaktere und durchtriebene Strippenzieher.

Derzeit steht Dieter Laser als Advokat Huld in Kafkas  "Der Prozess" auf der Bühne der Hersfelder Stiftsruine.

Dieter Laser als Advokat Huld in Kafkas  "Der Prozess"
Dieter Laser als Advokat Huld in Kafkas "Der Prozess" Bild © BHF/K.Lefebvre

Dieter Laser ist gegen 09:10 Uhr zu Gast im hr2-Kulturfrühstück. Im Gespräch mit Daniella Baumeister erzählt er von seinem bewegten Schauspielerleben, von seinem Debüt auf der Hersfelder Stiftsruine und was ihn an der Rolle des Advokaten bei Kafka gereizt hat.

Weitere Themen

Das Hörerwunschgedicht zwischen 10 und 10:15 Uhr
von Sibylle Eisenstein aus Königstein

Hans Magnus Enzensberger: Der Urlaub

Hinweis Gedichtwunsch

Wenn Sie Ihr Lieblingsgedicht im hr2-Kulturfrühstück hören möchten, schreiben Sie uns – per Post an den Hessischen Rundfunk, hr2-Literatur, 60222 Frankfurt am Main oder kontaktieren Sie uns per Mail-Formular.

Weitere Informationen

Buchtipp

Giulia Becker: Das Leben ist eins der härtesten
Rowohlt Buchverlag 2019
Preis: 20 Euro
hr2-Kritikerin: Hadwiga Fertsch-Röver

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr2-kultur Kulturfrühstück, 04.08.2019, 09:10 Uhr

Beiträge in der Sendung
SendezeitBeitrag
Hörrätsel Finden Sie die richtige Antwort und gewinnen Sie!
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit