Vor 200 Jahren wurde Clara Schumann geboren – hr2-kultur widmet der bedeutendsten Pianistin, Komponistin und Musikpädagogin ihrer Zeit eine ganze Woche zum runden Geburtstag.

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Musikwissenschaftlerin Janina Klassen über Clara Schumann

Janina Klassen
Ende des Audiobeitrags

Ab dem 59. Lebensjahr lebte und wirkte Clara Schumann in Frankfurt, prägte das musikalische und gesellschaftliche Leben der Stadt, und unterrichtete an Dr. Hoch’s Konservatorium.

Die Musikwissenschaftlerin Janina Klassen berichtet über die Frankfurter Zeit der Musikerin, die hier mit Kollegen wie Franz Liszt und Johannes Brahms Umgang pflegte, eine ganze Generation internationaler Pianisten hervorbrachte und selbst große Konzerte spielte.

Das letzte Konzert gab sie im Alter von 71, fünf Jahre vor ihrem Tod im Jahr 1896.

Genaueres erfahren Sie im Gespräch mit der Clara Schumann-Expertin in hr2 ab 9:10 Uhr.

Weitere Themen

Das Hörerwunschgedicht zwischen 10 und 10:15 Uhr von Hörerin Lydia Schmidt aus Idstein

Günter Eich: Ende eines Sommers

Hinweis Gedichtwunsch

Wenn Sie Ihr Lieblingsgedicht im hr2-Kulturfrühstück hören möchten, schreiben Sie uns – per Post an den Hessischen Rundfunk, hr2-Literatur, 60222 Frankfurt am Main oder kontaktieren Sie uns per Mail-Formular.

Weitere Informationen

Buchtipp

Andrea Gerk: Fünfzig Dinge, die erst ab 50 richtig Spaß machen
Kein & Aber 2019
Preis: 15 Euro
hr2-Kritiker: Alf Haubitz

Ende der weiteren Informationen
Beiträge in der Sendung
SendezeitBeitrag
Hörrätsel Finden Sie die richtige Antwort und gewinnen Sie!
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit