Einmal im Jahr dreht sich im Wiesbadener Literaturhaus Villa Clementine alles ums Hören und Zuhören: Dann laden hr2-kultur und das Kulturamt der Stadt Wiesbaden im Rahmen des Hörfestes zum "Labyrinth des Hörens" ein.

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Hörfest Wiesbaden 2019 - das Labyrinth des Hörens

Villa Clementine Literaturhaus Wiesbaden
Ende des Audiobeitrags

Gönnen Sie sich und Ihren Ohren besondere Erlebnisse in diesem Labyrinth. In diesem Jahr sind die Verhaltensbiologin Tina Roeske, die Stimm- und Sprechlehrerin Margarete Seyd und der Neuropsychologe Boris Kleber mit dabei. Und in der Pause wird das Ohr von Klängen der Saxophonistin Cordula Hamacher erfrischt. hr2-Reporterin Juliane Spatz berichtet über die Veranstaltung vom 31. Januar.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit