In der Veranstaltungsreihe „Heimspiel im Literaturland Hessen“ von hr2-kultur dürfen sich Autoren ihren Lieblingsort aussuchen. Frank Witzel, 1955 in Wiesbaden geboren, hat sich den Turnverein Biebrich gewünscht.

Frank Witzel ist im Stadtteil Biebrich aufgewachsen und der Turnverein zählt zu den Orten, die ihn geprägt haben. Mit hr2-Moderator Alf Mentzer spricht Frank Witzel hier über die Bedeutung von Heimat, über seine Leidenschaften und die Bücher, die ihm wichtig sind. Er liest unter anderem aus seinem preisgekrönten Roman "Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969", der in Wiesbaden-Biebrich spielt, und aus dem aktuellen Buch "Direkt danach und kurz davor", das in die unmittelbare deutsche Nachkriegszeit führt. Hören sie einen Mitschnitt vom 15. Februar 2018.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit