Wenn die hr2-Hörgala nach Wiesbaden kommt, bebt das Theater. Eine einzigartige Mischung aus Kleinkunst und Musik, Virtuosität und Spektakel sorgt jedes Jahr aufs Neue für ausgelassene Stimmung im Großen Haus des Hessischen Staatstheaters.

2018 begegnen sich die Kabarettisten Anka Zink und Frank Lüdecke, die A-capella-Band Delta Q, das Duo Carrington-Brown und natürlich hr2-Moderator Alf Mentzer auf der Bühne.

Anka Zink ist eine Kennerin aller menschlichen und zwischenmenschlichen Krisen und Katastrophen. Mit ihrem neuen Programm "Zink Extrem positiv“ macht sie Zivilcourage salonfähig. Frank Lüdecke gehört zur ersten Riege des deutschen Kabaretts. In seinem Programm "Über die Verhältnisse" wirft er einen vergnüglichen Blick in die Seele zivilisationsgestresster Mitteleuropäer. Die Musik der Vokalband Delta Q steckt voller Kontraste. Sie klingt mal nach Singer Songwriter, mal nach Minimal Music, und nebenbei bekommt auch das deutsche Volkslied einen neuen Klang. Das neue Programm des britischen Duos Carrington-Brown heißt ganz einfach "10“. Auf charmante und witzige Art zeigt "10“ die gesamte musikalische Bandbreite der beiden Musiker und ihre Liebe zu Musik und Comedy.

Bildergalerie

Bildergalerie

zur Bildergalerie Das war das hr2-Hörfest Wiesbaden 2018 - Eindrücke von der Hörgala und der Kinder-Hörgala

Ende der Bildergalerie

Sie hören den ersten Teil der Aufzeichnung vom hr2-Hörfest Wiesbaden vom 27. Januar im Hessischen Staatstheater Wiesbaden.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit