Schöne Aussichten, das ist Literarisches Quartett ohne Quotendruck und ohne Fernbedienung. Das Publikum sitzt nämlich mittendrin.

Viermal im Jahr streiten, schlichten und wägen ab: Mara Delius (Die Welt),  F.A.Z.-Redakteur Hubert Spiegel und hr2-Redakteur Alf Mentzer. Besprochen werden Neuerscheinungen im Bereich Belletristik, vom erzählenden Roman bis hin zur experimentellen Prosa, außerdem regelmäßig im Programm: Ein Erfolgsbuch der Vergangenheit im Haltbarkeitstest. Jeweils ein Gast ergänzt diese Kritikerrunde. Diesmal dabei ist die Autorin Adriana Altaras. Sie hören eine gekürzte Aufzeichnung vom 19. Februar aus dem Frankfurter Literaturhaus.

Audiobeitrag
Adriana Altaras

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Schöne Aussichten - Das Frankfurter Literaturgespräch

Ende des Audiobeitrags
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit