Hanna Bekker an der Staffelei,

Marian Stein-Steinfeld ist die Enkelin von Hanna Bekker vom Rath und hat diese bis zu ihrem 30. Lebensjahr als wesentlichen Teil ihrer Familie erlebt. Stein-Steinfeld hat Kunstgeschichte studiert und gilt als die profundeste Kennerin des Lebens und Wirkens von Hanna Bekker vom Rath.

Hanna Bekker vom Rath ist eine der zentralen Gestalten der deutschen Kunstszene des 20. Jahrhunderts. 1893 wurde sie in eine der besten Frankfurter Familien hineingeboren. Die ersten Schritte hin zur Malerei waren Zeichenunterricht und Kunststudium. Ihre Berufung fand Bekker vom Rath jedoch nicht als Künstlerin, sondern als Künstlerfreundin, Sammlerin und Mäzenin. Durch ein üppiges Erbe finanziell unabhängig, begann sie ihre Sammlung expressionistischer Kunst aufzubauen.

Nach dem Krieg eröffnete Bekker vom Rath in Frankfurt ihre Galerie – das Kunstkabinett. Als Botschafterin der Kunst organisierte sie weltweit Ausstellungen, um zu zeigen, dass die Deutschen nicht nur hässliche Nazis sind.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit