Frankfurter Altstadt
Schön neu: Frankfurter Altstadt mit Stoltzebrunnen Bild © picture-alliance/dpa

Am Wochenende wird ein neuer Stadtteil offiziell eröffnet: Die lange umstrittene und dann doch gebaute Altstadt lädt zu einem Bürgerfest. hr2-kultur schlendert mit durch das Gebiet zwischen Dom und Römer, das Frankfurter wie Chinesen entzückt.

Die neue Frankfurter Altstadt – ein Jahrhundertprojekt im Film

Videobeitrag
Die neue Frankfurter Altstadt - ein Jahrhundertprojekt

Video

zum hr-fernsehen.de Video Die neue Frankfurter Altstadt – ein Jahrhundertprojekt

Ende des Videobeitrags

Der Wiederaufbau der im Krieg zerbombten Frankfurter Altstadt ist ein in Europa einmaliges Projekt und viele Millionen Euro teuer. Das Projekt war und ist umstritten. Doch Kommunalpolitiker und Bürger haben um den Wiederaufbau gekämpft. Braucht Frankfurts Mitte nicht einen ganz neuen Entwurf? Ist die "neue" Altstadt am Schluss nur ein Disneyland für Touristen? Doch die kritischen Stimmen werden leiser, je weiter die Bauarbeiten voranschreiten. "hessenreporter"-Autor Gunnar Henrich begleitet Handwerker und Planer des Jahrhundertprojekts. Werden sie es schaffen einen Stadtteil wieder aufzubauen, der den Frankfurtern ein Stück Heimat zurück geben kann?

Bordelle, Kot und arme Leute - die Geschichte

Audiobeitrag
Blick auf den Hühnermarkt in Frankfurt während der Bauzeit 2017

Audio

zum hessenschau.de Audio Ausstellung im DAM rekonstruiert Ringen um Frankfurts Altstadt

Ende des Audiobeitrags

Es sind nur 35 Gebäude auf 7.000 Quadratmetern – aber sie sind Touristenmagnet, Stadtteil, Mahnmal und Freilichtmuseum zugleich. Die neue Frankfurter Altstadt wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört – jetzt wurde sie wieder aufgebaut. Das Deutsche Architekturmuseum zeigt zur Eröffnung die Ausstellung "Die immer neue Altstadt – bauen zwischen Dom und Römer seit 1900".

Weitere Informationen

Die hr-Bigband live in der Altstadt

Zur Eröffnung der wiederaufgebauten Frankfurter Altstadt spielt die hr-Bigband auf der Open-Air-Bühne am Römer mit einem echten Star der deutschen Soul- und Popmusik: Laith Al-Deen. Hier können Sie das Konzert am 29. September 2018 um 20 Uhr live verfolgen.

Ende der weiteren Informationen

"Der ungeheure Domturm brauchte ein Umfeld"

Der Schriftsteller Martin Mosebach lebt in Frankfurt und hat einem gutbürgerlichen Viertel dieser Stadt schon vor Jahrzehnten einen ganzen Roman gewidmet: "Westend". Mit aufmerksamen Augen hat er damals und heute die baulichen Veränderungen in der Stadt beobachtet. Wunderschön fand Mosebach die Stadt vor ihrer Zerstörung. Mit vielen Neubauten hadert er, Frankfurt werde durch sie nur noch als reine Geschäftsstadt wahr genommen. Den Gefühlen, die mit bestimmten Vierteln und Gebäuden verbunden sein können, werde zu wenig Raum eingeräumt. Über sein Verhältnis zu Frankfurt und seiner Altstadt spricht er in hr2-kultur.

Die Debatte: Altes neu bauen?

Die Rekonstruktion und Neubebauung der einst legendären Frankfurter Altstadt war von heftigen Debatten begleitet. Was bringt es, den mittelalterlichen Kern der Stadt als Kulisse wieder herzustellen, fragten kritische Stimmen. Jetzt ist die Neubebauung des Dom/Römer Areals fertig und viele loben die gelungene Mischung aus Rekonstruktionen und Neubauten. Wie viel der historischen Altstadt ist in der Neuen Altstadt überhaupt noch vorhanden und zu sehen, fragen wir im hr2-Kulturcafé einen der es wissen muss: Björn Wissenbach, Stadthistoriker und Stadtführer. Er kennt in Frankfurt fast jeden Stein. Wissenbach war bei den Planungen zur neuen Frankfurter Stadtmitte von Anfang an dabei. Und er weiß, wie es früher ausgesehen hat, vor dem Zweiten Weltkrieg, und wo es heute noch Relikte jener Zeit gibt.

Zerstört, bereinigt, zerbombt, umgenutzt, wiederaufgebaut

Bildergalerie

Bildergalerie

zur hessenschau.de Bildergalerie "Die immer Neue Altstadt" - Ausstellung zeigt Baugeschichte und Dauerdebatte

Ende der Bildergalerie

Kein anderes Areal in Frankfurt zeigt eine vergleichbare Architektur-Geschichte wie der Altstadtkern zwischen Dom und Römer. Der Einzug der Moderne forderte um 1900 ein neues Rathaus und den Braubachstraßendurchbruch. Tatsächlich setzten die Nationalsozialisten unter dem Begriff "Altstadtgesundung" Pläne der Ernst-May-Ära um, der desolaten Lage in dem hochverdichten Gebiet entgegenzuwirken.

Spieglein, Spieglein - das Ausrufezeichen des Kunstvereins

Audiobeitrag
Winter / Hörbelt, Die Große Illusion

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found "Diese liebliche historisierende Umgebung kann einen guten Kommentar gebrauchen!"

Ende des Audiobeitrags

Am Rand der neuen Altstadt steht prominent der Anbau des Frankfurter Kunstvereins. Zur Eröffnung des neuen Viertels wartet der Kunstverein mit einem Gegenpol auf, mit moderner Kunst an der Fassade. Gudrun Rothaug über die Skulptur mit dem Titel "Die große Illusion". Sie will die neue Altstadt "auflösen". Der neuen Frankfurter Altstadt den Spiegel vorhalten - eine Skulptur auf dem Dach des Frankfurter Kunstvereins soll in Zukunft die Besucher begeistern. Mit einem großen Kran wurde das tonnenschwere Kunstwerk geliefert.

Ein Bild von einer Altstadt, mit postmodernen Sprenkeln

Bildergalerie

Bildergalerie

zur hessenschau.de Bildergalerie Das ist die neue Frankfurter Altstadt

Ende der Bildergalerie

"Frankfurt liegt am Mainesstrand, am Rheinesstrand liegt Wesel. Zum Bessermachen gehört Verstand, kritisieren kann jeder Esel." Ob der Spruch auf der Stirnseite des Hauses "Zur Flechte" jenen Architekturkritikern gilt, die in der neuen Altstadt nur ein Disneyland sehen?

KulturVerFührung - hr2-Hörer als erste Besucher

Audiobeitrag
hr2-KulturVerFührung Frankfurter Altstadt

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found 15 hr2-Hörer auf Tour durch die neu gestaltete Frankfurter Altstadt

Ende des Audiobeitrags

Seinen Hörern und Hörerinnen bietet hr2-kultur exklusive Kulturerlebnisse - wir führen Sie dorthin, wo man ohne weiteres nicht so leicht hinkommt - und der Ort in Frankfurt, wo jeder hin will, aber keiner so leicht kam, war im Frühling 2018 die restaurierte Frankfurter Altstadt. Als sie noch gesperrt war, hat die Stadt Frankfurt eine Ausnahme gemacht und die Bauzäune augemacht.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit