Blickachsen 11 Bad Homburg
Joana Vasconcelos: Pavillon de Vin 2016 Bild © picture-alliance/dpa

Kunst entdeckt man normalerweise im Museum. Doch wenn die ersten Frühlingsblumen auf der Wiese blühen, die Sonne scheint, dann zieht es uns raus in die Natur. Und dort müssen wir nicht auf Kunst verzichten.

Raus in die Natur: GartenRheinMain

Garten Rhein Main: Bad Soden Kurpark
Neuer Kurpark Bad Soden am Taunus Bild © Stadt Bad Soden

Von April bis Dezember geht es im Programm der "Kulturregion RheinMain" um die Gärten der Moderne, Parkanlagen, Generationenparks, internationale Gärten sowie Initiativen wie Gemeinschaftgärten und umweltfreundliches Gärtnern. Geplant sind Fokusveranstaltungen und eine Vortragsreihe zum Jahresthema ab Herbst 2019 im Palmengarten in Frankfurt. Das gesamte Programm enthält rund 600 Veranstaltungen für Erwachsene, Familien und Kinder.

Weitere Informationen

Moderne Gärten
Veranstaltungen GartenRheinMain
1.4. bis 18.12.
www.krfrm.de

Ende der weiteren Informationen

Ars Natura - Kunst am Wanderweg in Nordhessen

Ars Natura: Werra Meißner Kreis
Renate Ruck: Ein Ende ist auch immer ein Anfang Bild © wikimedia/ Trimberg

Der Ars Natura ist der längste Kunstwanderpfad Europas. Auf seinen 325 Kilometern entlang der nordhessischen Fernwanderwege Barabarossaweg X8 und Wildbahn X3 sind 385 Kunstwerke zu bestaunen. Die aus ökologischen Materialien hergestellten künstlerischen Arbeiten stehen in Beziehung zu ihrer Umgebung. Die gesamte Strecke kann in Abschnitten und auf Rundwegen erwandert werden.

Weitere Informationen

Ars Natura
ganzjährig zugänglich
Führungen auf Anfrage
www.ars-natura-stiftung.de

Ende der weiteren Informationen

Massenheimer Auenkunst in Bad Vilbel

Massenheimer Auenkunst in Bad Vilbel
Clemens M. Strugalla: Versuch über die Enge Bild © Stadt Bad Vilbel

Über 30 Kunstwerke von regionalen Künstlern stehen entlang der Erlenbachaue in Bad Vilbel Massenheim. Die Exponate sind aus Holz, Stein oder Metall und wirken je nach Lichteinfall anders. Der Rundweg ist 1,5 Kilometer lang.

Weitere Informationen

Massenheimer Auenkunst
ganzjährig zugänglich
Erlenbachaue Bad Vilbel Massenheim
www.kultur-bad-vilbel.de

Ende der weiteren Informationen

Künstler-Nekropole in Kassel

Karl Oskar Blase
Karl Oskar Blase neben seinem Grabmal Bild © picture-alliance/dpa

Parkanlage, Friedhof, Kunst im freien Raum! Das ist die Künstler-Nekropole in Kassel-Harleshausen. Sie liegt im malerischen Habichtswald, rund um den Blauen See. Seit 1992 errichten dort documenta-Künstler zu Lebzeiten ihre eigene Grabstätte. Eine Idee, die auf den 1997 verstorbenen Künstler Harry Kramer zurück zu führen ist, der in diesem Projekt eine ganz neue Kunstform sah. Mittlerweile sind 9 Kunstwerke auf dem 1,5 Kilometer langen Wanderweg zu sehen.

Weitere Informationen

Künstler-Nekropole
ganzjährig zugänglich
Habichtswald/ Am Rande des Bergparks
www.kassel.de

Ende der weiteren Informationen

Blickachsen 12 in der Rhein-Main-Region

Blickachsen 11 Bad Homburg
Jaume Plensa: Isabella 2015 Bild © (keine Angabe)Courtesy Stiftung Blickachsen gGmbH, Bad Homburg und Künstler

Die Ausstellung, die am 26. Mai beginnt, richtet ihr Augenmerk auf das Wechselspiel von zeitgenössischer Kunst und historischem Umfeld. Gezeigt werden Werke von Nachwuchskünstlern als auch von namhaften Bildhauern. Natur und öffentlicher Raum werden zum Schauplatz der Kunst in Bad Homburg, Darmstadt, Eschborn und Frankfurt.

Weitere Informationen

Blickachsen 12
Rhein-Main-Region
26.5. bis 6.10.
www.blickachsen.de

Ende der weiteren Informationen

Fluss mit Flair in Gießen

Fluss mit Flair in Gießen: Mitmachaktion
Mitmachaktion für Besucher Bild © Büro Bürgerbeteiligung und Lokale Agenda 21

Am 19. Mai findet in Gießen-Wieseck unter dem Motto "Keine Angst!" das Kunstspektakel "Fluss mit Flair" statt. Der Schwerpunkt der Open-Air Kunstaktion liegt beim Produzieren und Ausstellen von Kunstwerken. Dazu gibt es Musik, Tanz, Straßentheater und Mitmachaktionen.

Weitere Informationen

Fluss mit Flair
Gießen Wieseck
19.5. ab 11 Uhr
www.flussmitflair.de

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr2-Kulturfrühstück, 25.03.2019, 9.30 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit