Museum Großauheim

Das zwei Sparten-Museum Großauheim ist mit seiner Gründung 1983 ein ganz junges Haus. Hier werden Kunst- und Industriegeschichte aus der Hanauer Umgebung vorgestellt. Neben einer erstaunlichen Sammlung Dampfmaschinen und landwirtschaftlicher Gerätschaften, wird in dem eleganten Bau, der einst als öffentliche Badeanstalt diente, die neu konzipierte Kunst-Abteilung präsentiert.

Kunst aus Großauheim: August Gaul

Die Kunst-Abteilung widmet sich Künstlern, die in Grossauheim geboren wurden: dem Bildhauer August Gaul (1869–1921) und dem Maler August Peukert (1912–1986). Bekannt wurde seinerzeit vor allem August Gaul, der Mitglied der Berliner Sezession gewesen war. Er gilt bis heute als einer der bedeutendsten Bildhauer seiner Zeit und ist vor allem durch seine modernen Tierplastiken bekannt geworden.

August Peukert

Der Maler August Peukert, hat neben Porträts und Landschaften auch Motive aus der industriellen Arbeitswelt sowie Glasfenster und Mosaike für den öffentlichen Raum geschaffen. Seine Arbeiten sind in der neuen Galerie im ersten Stock zu sehen.

Museum Großauheim
Pfortenwingert 4
63457 Großauheim

Mehr Informationen unter hanau.de

Sendung: hr2-kultur, Kulturcafé, 14.4.2019

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit