Kunst mit Küchle Mondrian

Sie sieht so einfach aus, fast banal, die "Komposition mit großer roter Fläche, Gelb, Schwarz, Frau und Blau" von Piet Mondrian. Doch hr2-Kunstexpertin Tanja Küchle findet: Einfach ist hier nichts.

Zu sehen ist das berühmte Gemälde aus Mondrians Reihe von streng geometrischen Werken noch bis 17. Februar 2019 im Museum Wiesbaden.

Piet Mondrian, Komposition mit großer roter Fläche, Gelb, Schwarz, Grau und Blau, 1921
Sammlung Gemeentemuseum Den Haag, Den Haag, Niederlande
Öl auf Leinwand, 59,5 × 59,5 cm

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit