hr2-Kulturverführung Stadttheater Gießen 2019

Tragödie, Komödie, Schauspiel, Musiktheater, Tanz oder Sinfoniekonzert – das Stadttheater Giessen bietet rund 50 Produktionen im Jahr. Zehn Gewinner der hr2-KulturVerFührung durften auf Einladung des Stadttheaters Gießen und hr2-kultur einmal einen Blick hinter die Kulissen werfen.

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found "Ohne Inspizient oder Inspizientin passiert nichts auf der Bühne, kein Auftritt, kein Lichtwechsel, kein Ton!"

hr2-Kulturverführung Stadttheater Gießen 2019
Ende des Audiobeitrags

... und anschließend eine Vorstellung von "Romeo und Julia" besuchen. Abdul Kunze, der Leiter des Kinder- und Jugendtheaters hat die Gäste begrüßt. Mit einem Blick auf das Theatergebäude beginnt er, denn auf der Fassade steht deutlich zu lesen: "Ein Denkmal bürgerlichen Gemeinsinns". Giessens Bürgerschicht war es, die im Jahr 1907 das Stadttheater erbauen ließ. und dennoch war es zunächst den vornehmen Herrschaften vorbehalten, die guten Plätze im Parkett zu nutzen. Das ärmere Volk saß gut abgeschirmt oben im 2. Rang. Im unteren Foyer sieht man noch die dafür vorgesehenen separaten Treppenhäuser.

Zitat
Griechenland, Bühne, menschliche Konflikte, schöne Erlebnisse, Kultur, Vorhang - vereinfacht gesagt, sind wir am Theater Geschichtenerzähler und Menschenspieler Zitat von Abdul Kunze
Zitat Ende
hr2-Kulturverführung Gießen 2019

Und wie man diese Geschichten erzählt und spielt, das veranschaulicht Abdul Kunze der Besuchergruppe mehr als lebendig bei einem Gang durch die Maske, die Requisite, den ehemaligen Balletraum, den Malersaal. Er lässt die Besucher in Rollen schlüpfen - und zwei Herren proben sogar zu zweit unter einem Zebrakostüm das koordinieret Laufen.

hr2-Kulturverführung Stadttheater Gießen 2019

Weiter geht’s zum Inspizientenpult. Auch so  ein Beruf, den kaum jemand kennt. Ohne Inspizient oder Inspizientin passiert nichts auf der Bühne, kein Auftritt, kein Lichtwechsel, kein Ton. alles wird von Pult, von der Seitenbühne aus, gesteuert, auch das Fallen der Schneeflocken von der Bühne. Das wird gleich gebraucht bei Romeo und Julia. Aber bevor die Vorstellung  beginnt, darf sich die Besuchergruppe einmal vorne auf die Bühne stellen, ins Publikum schauen und selbst einmal den Applaus genießen, auch die so genannte Applausordnung wird im Theater genau geprobt.

Romeo und Julia hr2-Kulturverführung Gießen 2019

Bei der nächsten hr2-KulturVerFührung geht's in den Vogelsberg

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit