Rheingold - Staatstheater Kassel

Das neue Programm des Staatstheaters Kassel bietet viele Premieren und Uraufführungen, vom Tanztheater bis zur großen Oper. Hier haben wir einige der Höhepunkte zusammengestellt.

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Was die neue Spielzeit bringt

Mutter Courage - Staatstheater Kassel
Ende des Audiobeitrags

Die Programmmacher am Kasseler Staatstheater lieben offensichtlich die Kontraste: Richard Wagners Götterdämmerung, Joseph Beuys und der Kröterich auf Krötenhall. Es wird abwechslungsreich in der neuen Spielzeit.

Der Ring des Nibelungen

In der vergangenen Spielzeit waren Wagneropern der größte Publikumsmagnet. Nach "Das Rheingold" und "Die Walküre" kommen darum jetzt "Siegfried" und "Götterdämmerung" auf die große Bühne des Opernhauses. Der Abschluss des Ring des Nibelungen wird wohl einer der Höhepunkte am Kasseler Staatstheater werden.

Weitere Informationen

Oper (Auswahl)

Siegfried - Richard Wagner
14.9.2019 Opernhaus

Idomeneo, re di creta - Wolfgang Amadeus Mozart
7.12.2019 Opernhaus

Candide - Broadway Revival 1974 Version - mit Musik von Leonard Bernstein
25.1.2020 Opernhaus

Götterdämmerung - Richard Wagner
7.3.2020 Opernhaus

Ende der weiteren Informationen

Von wegen "Döner-Morde"

Im Mai 2013 begann in München der größte Strafprozess Deutschlands seit der Wiedervereinigung. Viele Fragen allerdings sind bis heute unbeantwortet: Wie kann es sein, dass ein Mann vom Verfassungsschutz von einem Mord, bei dem er anwesend war, nichts mitbekommen haben will? Wieso wurden Akten vernichtet, Informationen verschleiert oder zurückgehalten? Wer hat den NSU unterstützt? Diesen Fragen geht das Stück "Der NSU-Prozess" anhand der Protokolle von 4 Journalist/innen der Süddeutschen Zeitung nach.

Weitere Informationen

Schauspiel (Auswahl)

Der NSU-Prozess. Die Protokolle (UA)
12.9.2019 TIF

Moby-Dick - nach Herman Melville
13.9.2019 Schauspielhaus

Welcome to Paradise Lost (UA) - Falk Richter
19.3.2019 TIF

Aktion Beuys - Ein Joseph-Beuys-Parcours (UA) - Stephan Müller | Johannes Stüttgen

12.5.2020 in Kassel

Ende der weiteren Informationen

Stadtbegehung mit Joseph Beuys

Unter dem Namen Aktion Beuys wird das Kasseler Staatstheater einen dreistündigen Rundgang durch Kassel anbieten. Mit Textlesungen und Tänzen zum Thema Joseph Beuys, der Kassel ja seinen Stempel aufgedrückt hat mit seinen 7000 Eichen, die er in der Stadt pflanzte. Theater einmal anders, nicht auf der Bühne sondern direkt an Original-Schauplätzen. Das soll auch Menschen ansprechen, die sonst eher nicht ins Theater gehen.

Weitere Informationen

Tanztheater (Auswahl)

Fin de Siècle (UA) - Zwei Stücke von Lenka Vagnerova | Johannes Wieland
2.11.2019 Schauspielhaus

Die Entfaltung (UA) - Ein Stück von Johannes Wieland
21.3.2020 Opernhaus

Ende der weiteren Informationen

Krötenraser

Intendant Bockelmann und sein Team wollen aber auch Kinder und Jugendliche für das Theater gewinnen. Zum Beispiel mit der Kinderoper "Wind in Weiden". Darin geht es unter anderem um einen Kröterich mit einer Vorliebe für schnelle Autos. Leider rast er zu schnell und kommt deswegen ins Gefängnis. Währenddessen nehmen freche Wiesel sein Schloss Krötenhall in Beschlag.

Weitere Informationen

Kinderoper

Der Wind in den Weiden (UA) - Elena Kats-Chernin
19.6.2020 Schauspielhaus

Ende der weiteren Informationen

Das ganze Spielzeitheft mit allen Stücken und mehr Informationen gibt es hier

Sendung: hr2-kultur Kulturcafé, 30.4.2019, 16:30 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit