Kasseler Museumsnacht Kassel Fridericianum
Das Museum Fridericianum während einer Museumsnacht. Bild © picture-alliance/dpa

Nach der traditionellen Pause im documenta-Jahr findet die Kasseler Museumsnacht im Jahr 2018 wieder statt.

Rund 40 Museen und Kultureinrichtungen öffnen ihre Türen zwischen 17 und 1 Uhr und laden unter dem Motto "Augen auf!" zu einem Besuch ein. Erstmals ist auch das frisch sanierte Hessische Landesmuseum wieder dabei. Neben zahlreichen Ausstellungen bietet die Kasseler Museumsnacht ein attraktives Programm für alle Generationen mit über 350 Einzelveranstaltungen, darunter Führungen, Lesungen, Filme, Aktionen, Performances und viele Mitmachaktionen für Kinder. Illuminierte Fassaden, Kunstprojekte im Stadtraum und Musik im Freien sorgen für einen stimmungsvollen Rahmen.

Weitere Informationen

Kasseler Museumsnacht

Kassel
1. September

www.museumsnacht.de

Ende der weiteren Informationen
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit