LiBeraturpreis Nominierte 2019

Kamila Shamsie wurde 1973 in Karatschi geboren, sie lebt in London und Karatschi. Sie schreibt regelmäßig für den "Guardian" und erhielt für ihr literarisches Werk zahlreiche Preise, unter anderem wurde sie als "Granta Best of Young British Novelists" ausgezeichnet, für ihren Roman "Hausbrand" wurde ihr der renommierte "Women's Prize for Fiction" verliehen.

Die Jury-Begründung:
"Die pakistanische Autorin Kamila Shamsie, die in London beheimatet ist, erfindet eine zeitgenössische Antigone: eine junge Muslimin, die das Recht herausfordert, damit ihr Bruder, der dem IS den Rücken kehren will, in ihre gemeinsame Heimat England zurück reisen darf. Ihr Gegenspieler: ein Politiker und Vorzeige-Immigrant, der seiner Karriere zuliebe seine muslimischen Wurzeln verleugnet." (Claudia Kramatschek)

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit