Karl Ove Knausgård: Im Sommer
Bild © Luchterhand

Knausgård gilt als wichtigster norwegischer Autor der Gegenwart und wurde schon vielfach ausgezeichnet. Seine Bücher sind in über 30 Sprachen übersetzt.

"Im Sommer" des Bestsellerautors Karl Ove Knausgård ist der vierte und letzte Teil seiner Jahreszeiten-Bände. Der Autor ist bekannt dafür, Alltagsgegenstände überraschend philosophisch zu beschreiben und für seine persönlichen Bekenntnisse. Er lässt uns in sein Innerstes schauen.

In seinem letzten Buch verlässt er auch mal seinen "Egotrip" und erzählt von anderen Menschen. Zum Beispiel vom deutschen Künstler Anselm Kiefer, der wunderschöne Aquarelle zum Buch beisteuert.

Die Bände hat er für seine zunächst noch ungeborene Tochter Anne geschrieben. Im letzten Band ist sie zwei Jahre alt.

Weitere Informationen

Karl Ove Knausgård: Im Sommer

Aus dem Norwegischen von Paul Berf
Luchterhand
490 Seiten
24 Euro

Ende der weiteren Informationen

Fazit

Knausgård nimmt uns mit auf eine sommerliche Reise mit typischen, wunderschönen Sommermomenten.

Vorgestellt von Ariane Wick

Sendung: hr2-kultur, Kulturfrühstück, 24.07.2018, 08:30 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit