Das Cover von Jonas Jonasson – Der Hundertjährige, der zurückkam um die Welt zu retten
Das Cover von Jonas Jonasson – Der Hundertjährige, der zurückkam um die Welt zu retten Bild © C. Bertelsmann Verlag

Allan Karlsson ist zurück! Besser bekannt ist er als der Hundertjährige, der vor 9 Jahren in Schweden aus einem Fenster stieg und verschwand. Das Debüt des schwedischen Journalisten Jonas Jonasson stand in Deutschland 31 Wochen lang auf Platz 1 der Spiegel Beststellerliste. Nun liegt der Nachfolger vor: "Der Hundertjährige, der zurückkam um die Welt zu retten“.

Audiobeitrag
Das Cover von Jonas Jonasson – Der Hundertjährige, der zurückkam um die Welt zu retten

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Bianca Schwarz über das neue Abenteuer des Hundertjährigen

Ende des Audiobeitrags

"Der Hundertjährige, der zurückkam um die Welt zu retten“ beginnt genau da, wo "Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ endete: Auf Bali. Allan Karlsson war am Ende des ersten Buches mit seinem Freund Julius Jonsson und einem Koffer voller Millionen auf Bali gelandet. Als der Koffer leer ist, müssen die beiden müssen weg, weil sie die letzte Rechnung im Luxushotel nicht mehr bezahlen können. Sie flüchten in einem Heißluftballon, der erwartungsgemäß mitten im Indischen Ozean landet. Glücklicherweise kommt ein Schiff vorbei und rettet sie - unglücklicherweise ist es ein nordkoreanisches Frachtschiff, das gerade vier Kilo angereichertes Uran nach Pjöngjang schmuggelt. Diese vier Kilo sind eine Testlieferung, insgesamt soll das leere nordkoreanische Uran-Lager mit 500 Kilo angereichertem Uran aufgefüllt werden – diese Lieferung muss aufgehalten werden!

Statt politische Aufarbeitung diesmal ein politischer Kommentar

Während wir im ersten Buch mit Allan Karlsson durch das vergangene Jahrhundert reisen, in dem er gegen seinen Willen in die wichtigsten politischen Ereignisse hineinstrauchelt, sich aber aus allen ideologischen Verwicklungen heraushält, spielt das neue Buch in unserer Gegenwart beziehungsweise jüngsten Vergangenheit. "Der Hundertjährige, der zurückkam um die Welt zu retten“ lässt ähnlich viele Politgrößen auftauchen und spielt auf insgesamt vier Kontinenten: Asien, Amerika, Europa, Afrika. Nach der Rettung aus hoher See trifft er erst Kim Jong-Un in Nordkorea, dann Donald Trump in den USA, die schwedische Außenministerin Margot Wallström spielt eine prominente Rolle genauso wie unsere Bundeskanzlerin Angela Merkel. Über allen schwebt Putin, der die Fäden in der Hand hält und nach Kräften versucht, diverse Wahlen zu manipulieren.

Weitere Informationen

Jonas Jonasson – Der Hundertjährige, der zurückkam um die Welt zu retten

Aus dem Schwedischen von Wibke Kuhn
C. Bertelsmann Verlag
448 Seiten
20 Euro

Ende der weiteren Informationen

Fazit

Das Buch ist ein Statement zur aktuellen politischen Lage und würdiger Nachfolger zum Welterfolg – auch wenn im aktuellen politischen Klima der ein oder andere vielleicht weniger Freude an dieser Lektüre haben wird als an der letzten. Die "Merkel muss weg“-Rufer an allererster Stelle.

Vorgestellt von Bianca Schwarz

Sendung: hr2-kultur, hr2-Kulturfrühstück, 06.09.2018, 08:30 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit