Podcast Sara Paretsky: Kritische Masse (Krimi)

Sara Paretsky: Kritische Masse

Soeben erschien der neue Krimi von Sara Paretsky. Die US-Autorin ist mittlerweile über 70 und schreibt immer noch Geschichten für ihre erfolgreichste Figur, die Privatdetektivin V.I. Warshawski. Die ermittelt seit 1982, der neue Fall ist ihr neunzehnter.

Sara Paretsky verwebt die Geschichte einer hochbegabten Physikerin des 20.Jahrhunderts mit dem skrupellosen Machtanspruch eines heutigen Technologieunternehmens. Das Bindeglied zwischen beiden ist ein junger Mann, der plötzlich verschwunden ist und den V.I. Warschawski finden soll.

Fazit

Ein spannender Kriminalroman über Forschung und ihren Missbrauch. Paretsky erinnert damit an die österreichische Physikerin Marietta Blau, die emigrieren musste, um den Todeslagern der Nazis zu entgehen.

Sara Paretsky
Kritische Masse
Argument Verlag mit Ariadne
Übers.: Else Laudan, B. Szelinski
24 Euro

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit