Podcast Tom Hillebrand: Bittere Schokolade (Krimi)

Cover Tom Hillenbrand: Bittere Schokolade: Ein kulinarischer Krimi Xavier Kieffer ermittelt

Zum sechsten Mal ermittelt Sternekoch Xavier Kieffer aus Luxemburg im Nahrungsmittelmilieu. Nachdem er aufgedeckt hat, welche mitunter krummen Geschäften mit Rotem Tunfisch, exotischen Pflanzen oder Oliven gemacht werden, ist er jetzt auf Schokolade gekommen.

Journalist und Autor Tom Hillenbrand beschäftigt sich ein seinen kulinarischen Krimis mit bisher noch nicht aufgeklärten Lebensmittelskandalen. Bei der Recherche über die "Bittere Schokolade" hat er vieles herausgefunden, was neu und spannend für mich war. Auch die vielen Geschichten über die Götter der Azteken, die die Schokolade schließlich erfunden haben, machen beim Lesen großen Spaß. Und natürlich Xavier Kieffer. Zum sechsten Mal ermittelt der sympathische Koch mit Dickkopf, Ecken und Kanten und perfekter Spürnase im Lebensmittelmilieu. Zwischendurch kocht er immer wieder in seinem Restaurant und beim Lesen erfährt man auch viel über die sehr typische und eigenwillige Luxemburger Küche.

Fazit

Tom Hillenbrands Krimis machen immer hungrig. Und immer nachdenklich. Mit bittere Schokolade will er gute Unterhaltung liefern und erreichen, dass man sich Gedanken macht, woher das kommt, was man isst und beim nächsten Schokoladenkauf vielleicht einfach mal das Kleingedruckte liest und ein paar Euro mehr investiert. Und das ist ihm wirklich gut gelungen.

Tom Hillebrand
Bittere Schokolade. Ein kulinarischer Krimi. Xavier Kieffer ermittelt
Kiepenheuer & Witsch
11 Euro

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit