Illustration: Frau hält sich Hand ans Ohr
Bild © shutterstock - Ogy_gen

Welchen österreichischen Schriftsteller suchen wir?

Audiobeitrag
Ende Zweiter Weltkrieg - Sowjet-Flagge auf Reichstag

Sie können das Audio zur privaten Nutzung hier herunterladen oder im Systemplayer öffnen.

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Welcher Schriftsteller ergründet hier die zerrüttete Seele eines Wehrmachtssoldaten?

Ende des Audiobeitrags

Der Roman spielt im Frühjahr 1945, in der Endphase des 2. Weltkrieges. Veit Kolbe ist Wehrmachtssoldat, kehrt verwundet aus Russland zurück und verbringt seinen Genesungsurlaub in einer Pension am Mondsee in Oberösterreich. Doch so idyllisch das Salzkammergut auch ist - holen ihn die fürchterlichen Kriegserlebnisse immer wieder ein. Der Weg zur Genesung ist lang. Den Ausschnitt liest Torben Kessler.

Weitere Informationen

Auflösung vom 15. April

In unserem letzten Hörrätsel fragten wir Sie nach Frank Witzel. Sie hörten einen Ausschnitt aus seinem Roman "Die Erfindung der Rote Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969“. Das Hörbuch ist als gekürzte Autorenlesung im Verlag Audiobuch erschienen.

Ende der weiteren Informationen

Der österreichische Schriftsteller, den wir heute suchen, wurde 1968 in Bregenz geboren. Er studierte Literaturwissenschaft und lebt seit 1993 als freier Schriftsteller in Wien. Im Jahr 2005 erhielt er den deutschen Buchpreis, einem breiterem Publikum wurde er aber erst mit einem Buch über die Demenzerkrankung seines Vaters bekannt.

Wen suchen wir?

Formular

Wenn Sie wissen, wer gemeint ist, schicken Sie uns eine E-Mail

* Pflichtfeld

Ende des Formulars
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit