Mirandolina Babunashvili ist die hr2-Literaturpreisträgerin 2018

Die 21-Jährige ist zu Gast in der hr2-Spätlese und spricht über die junge Literaturszene in Hessen und Thüringen, über ihre Erfahrungen in Schreibworkshops und über ihre Beziehung zu Georgien, das diesjährige Gastland der Frankfurter Buchmesse. Mitgebracht hat sie die neue, noch unveröffentlichte Erzählung "Kreisverkehr". Es liest: Altine Emini. Moderation: Karoline Sinur.

Hören und lesen Sie Babunashvilis Gewinnergeschichte "Dreizehn". Auf einer Webseite des "Literaturland Hessen" finden Sie weitere Informationen zur Preisträgerin, Informationen zum hr2-Literaturpreis sowie die bisherigen Preisträger.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit