Eins ist sicher: Mit ihrer bevorstehenden Bischofswahl wird die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW) für eine kleine Sensation sorgen. Denn erstmals steht fest: Es wird auf jeden Fall eine Frau, eine Bischöfin.

Zwei Theologinnen kandidieren für die Nachfolge von Bischof Martin Hein, der nach 18 Jahren im Amt im September in den Ruhestand geht: Beate Hofmann, Theologieprofessorin aus Bielefeld, und Annegret Puttkammer, Pröpstin aus Herborn. Beide bringen Leitungskompetenz und theologisches Profil mit. Die Synode der EKKW hat bei ihrer Tagung am 9. Mai eine echte Wahl.

Audiobeitrag
Podcast Camino

Podcast

Zum Artikel Eine neue Bischöfin für die EKKW

Ende des Audiobeitrags

Wer sind die beiden Frauen, die das Amt an der Spitze der EKKW übernehmen wollen? Wie sehen sie die Lage der Landeskirche? Welche Akzente wollen sie als Bischöfin setzen? Und welche Fähigkeiten bringen sie dafür mit?

Die hr-Kirchenredakteure Lothar Bauerochse und Klaus Hofmeister sprechen darüber mit den beiden Kandidatinnen.

Sendung: hr2-kultur, Camino, 05.05.2019, 11:30 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit