Mit der Landung amerikanischer und britischer Truppen in Italien und der Normandie begann die Rückeroberung des europäischen Kontinents durch die Alliierten.

Um den Vormarsch publizistisch begleiten zu können, ließ der amerikanische General Eisenhower die American Broadcasting Station in Europe, kurz ABSiE, gründen, bei der Golo Mann, der Sohn von Thomas Mann, Kommentator und stellvertretender Leiter des deutschsprachigen Programms war. Gemeinsam betrieben Amerikaner und Briten seit Oktober 1944 Radio Luxemburg und interviewten Deutsche in den befreiten Städten. Die Leitung hatte der Schriftsteller Hans Habe im Rang eines amerikanischen Majors

hr 2016

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit