Lumi ist genervt. Nach Opas Tod ist Oma bei ihnen eingezogen – seitdem herrscht Chaos! Noch dazu benimmt sich Oma eigenartig und abweisend, vergisst viel und wiederholt alles 1000 Mal.

Nur wenn sie von früher erzählt, fangen ihre Augen an zu leuchten. Das gefällt Lumi von Tag zu Tag besser, und immer öfter setzt sie sich zu ihr, um den alten Geschichten zu lauschen, die sie erzählt. So entsteht zwischen den beiden nach und nach eine ganz besondere Beziehung, und auch Lumis Freundinnen finden Oma toll.

Gelesen von Sonja Beiswenger
hr 2018 | ca. 50 Min.
Buchvorlage: Klett-Kinderbuch

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit