Schon den ganzen Vormittag über putzt Idas Mutter die Wohnung. Und das nur, weil ihre alte Freundin Anne samt Sohn Jost zu Besuch kommt. Zeitverschwendung, findet Ida.

Außerdem: Was soll sie mit dem unbekannten Jungen bloß anfangen? Doch als der Besuch endlich aus dem Auto steigt, fängt Idas Herz augenblicklich an zu klopfen. Leicht und irgendwie kribbelig. Auf Anhieb haben Ida und Jost zusammen die besten Ideen: Sie bauen ein Flaschenpostamt und schreiben haufenweise Blätterbriefe. Der Tag vergeht wie im Flug, und als Jost und Anne wieder nach Hause fahren, wird Idas Herz bleischwer. Wenn sie doch nur zu Jost fliegen könnte!

Gelesen von Monika Müller-Heusch
hr 2016 | 21 Min.
Buchvorlage: Tulipan

Weitere Informationen

Buchtipp & Gedicht

Buchtipp vorgestellt von Larissa, Emilia, Jona, Jeano und Ben (alle 10 J.)
Die schreckliche Geschichte der abscheulichen Familie Willoughby | Von Lois Lowry | Ab 8 Jahren | dtv junior Zum Podcast
Gedicht "Wer wen?" | Von Franz Wittkamp | Aus: Glückvogel | Von Hans-Joachim Gelberg (Hg.) | Beltz & Gelberg 2013

Ende der weiteren Informationen
Beiträge in der Sendung
SendezeitBeitrag
Kinderfunkkolleg Mathematik Wie kam es zum Urmeter | Von Maria Bonifer
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit