Seemannsgarn, so heißt das, was sich Seefahrer einst auf Deck erzählten, während sie aus altem Takelwerk neues Garn spannen. Dabei konnte schon mal die Fantasie mit ihnen durchgehen.

Aber das war allen egal, Hauptsache, die Geschichten waren spannend und vertrieben die oft eintönigen Wochen und Monate an Bord. Das Seemannsgarn, das auf der heutigen Lauschinsel-Geschichte geknüpft wird, hätte sicherlich jeden Seemann köstlich unterhalten.

Gelesen vom Autor
hr 2016 | 18 Min.
Buchvorlage: Lappan

Weitere Informationen

Buchtipp & Gedicht

Buchtipp Freibad – Ein ganzer Sommer unter dem Himmel | Von Will Gmehling
Zum Podcast
Gedicht "Wie man Matrose wird" | Von Bernd Gieseking | Gelesen vom Autor | Aus: Seemannsgarn – Geschichten rund ums Meer | Lappan

Ende der weiteren Informationen
Beiträge in der Sendung
SendezeitBeitrag
Kinderfunkkolleg Mathematik Was mit wem wie oft? | Von Juliane Spatz
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit