In den hessischen Sommerferien begibt sich die Lauschinsel auf eine Zeitreise zu großen Persönlichkeiten der Weltgeschichte, zu Menschen, die die Welt veränderten, mit Ideen, Taten und Errungenschaften. Von A wie Armstrong bis Z wie Zuse werden Menschen vorgestellt, die mit ihrem Entdecker- und Erfindergeist, mit Fantasie und Mut oder mit außergewöhnlichen Ideen und bedeutenden Taten die Welt veränderten. Wie haben sie gelebt? Was hat sie bewegt? Welche Bedeutung hat ihr Handeln für uns heute noch? In je fünfminütigen Kurzportraits wird der Blick vor allem auf unbekanntere Details geworfen.

Maria Montessori (1870-1952) – Lernen ohne Zwang und Vorgaben
Roald Amundsen (1872-1928) – Erster Mensch am Südpol
Konrad Adenauer (1876-1967) – Erster Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland
Lise Meitner (1878-1968) – Machte bedeutende Entdeckungen im Bereich der Atomphysik
Albert Einstein (1879-1955) – Querdenkender Physiker machte weitreichende Entdeckung
Alexander Fleming (1881-1955) – Entdeckte ein wirksames Mittel gegen Infektionskrankheiten
Pablo Picasso (1881-1973) – Malte, was er fühlte und nicht, was er sah
Franz Kafka (1883-1924) – Schriftsteller zwischen Traum und Wirklichkeit
Coco Chanel (1883-1971) – Erste Modedesignerin eleganter und bequemer Frauenkleider

Gelesen von Andreas Fröhlich, Juliane Köhler, Felix von Manteuffel und Anke Sevenich
hr/Der Hörverlag 2015 | je ca. 50 Min.
Buchvorlage: Tulipan

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit