Fabelhafte Geschichten zum Schmunzeln, Zuhören und Nachdenken, mal tiefsinnig, mal überraschend, immer auf den Punkt gebracht.

Der Zeitkönig stellt die Frage, ob man Stunden ausdehnen oder Minuten spendieren kann. Er jedenfalls behauptet, er könne mit Zeit machen, was immer ihm einfiele. Sparen, verkürzen, verlängern, ja, sogar verschenken. Alles großer Unsinn? Oder steckt doch mehr dahinter?

Der Zwarzel ist eine große Hilfe, wenn man eine Dauer-Ausrede für verbummelte Verabredungen und vergessene Versprechen braucht. Er hat drei Hände, ist sehr empfindlich, und wenn man nicht dauernd mit ihm herumzwarzelt, ist er beleidigt und zwarzelt davon. Dumm nur, dass niemand außer Paul jemals einen Zwarzel zu Gesicht bekommen hat…

Die Schuhe sind eine ganz und gar neuartige Erfindung, technisch auf dem aktuellsten Stand. "Ohne Wobbli-Wabbli-Schuhe kommt man nicht voran", preist die Werbung die modischen Fußmaschinen und verspricht, dass man nur mit ihnen so richtig in die Gänge kommt. Klar, dass alle welche haben wollen – bis die neuen Treter ein nervenaufreibendes Eigenleben entwickeln!

Gelesen von Jochen Nix
hr 2009 | je ca. 5 Min.
Aus "100 Geschichten" | Hanser 2004

Weitere Informationen

Buchtipp & Gedicht

Buchtipp von Rosa, Lilli und Mathilda (9 J.)
Tiere, die kein Schwein kennt | Von Martin Brown | Gerstenberg 2017 – Zum Nachhören
Gedicht Der 17. Oktebruar | Von James Krüss | Aus: Gedichte für Kinder | Insel

Ende der weiteren Informationen
Beiträge in der Sendung
SendezeitBeitrag
Kinderfunkkolleg Geld Was ist der Euro? | Von Maria Bonifer
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit