Die Schallplatte als Tonträger und Kunstobjekt, ein Label als Plattform von Klangkunst und Künstlermusik, zudem als Ort der Entdeckung und Wiederentdeckung randständiger Positionen der Neuen und experimentellen Musik.

All dies verbunden mit dem Bekenntnis zum Vinyl: In der Berliner Edition Telemark erscheinen seit 2013 hochwertig gestaltete Künstler-LPs in limitierten Auflagen mit denen Labelgründer Alexander Meyer eine Reihe audiophiler Raritäten zugänglich gemacht hat und auch aktuelle Neuproduktionen präsentiert. Darunter finden sich Werke von Komponisten wie Rainer Riehn, Ernstalbrecht Stiebler und Hans Rudolf Zeller, Aufnahmen improvisierter Musik von The Oval Language oder Argo, Künstlermusik von Wolf Vostell und Herman de Vries, Erstveröffentlichungen des Maciunas Ensembles, überdies aktuelle Arbeiten des Berliner Just-Intonation-Ensembles Tonaliens.

Sendung: hr2-kultur, The Artist's Corner, 14.04.2018, 23:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit