Patrick Modiano: Schlafende Erinnerungen
Patrick Modiano: Schlafende Erinnerungen Bild © Hörbuch Hamburg

Der französische Nobelpreisträger Patrick Modiano hat ein eigenes Genre in der Kunst des Romans geschaffen: Die "Autofiktion". Sie beruht auf der ungesicherten Identität des Autors. Patrick Modiano begibt sich mit immer neuen Romanen auf dieselbe Suche nach Spuren von plötzlich verschwundenen Personen.

In seinem neuen Roman "Schlafende Erinnerungen" geht es um mehrere, mysteriös erscheinende Frauenfiguren, die der junge Erzähler verfolgt, die ihn nicht in Ruhe lassen. Streifzüge durch Paris werden zu Streifzügen der Erinnerung an Kindheit und Jugend in den 1950er und 1960er Jahren.
Modiano benutzt dabei eigene Erfahrungen und seinen "Familienroman". Quellen, die ihn zum Schreiben antreiben, Quellen, die er umleitet in Fiktionen; in immer neuen Romanen zusammenfließen lässt.

Weitere Informationen

Aktuelle Lesezeit

15. bis 23. November (7 Folgen)
mo-fr 9:30 Uhr im "Kulturfrühstück",
Wiederholung ab 15 Uhr in der "Klassikzeit".

Ende der weiteren Informationen

Patrick Modiano wurde am 30. Juli 1945 in Paris geboren. Sein Vater war Jude. Er meldete sich 1940 unter der deutschen Besatzung nicht bei den Behörden, entging 1942 einer Razzia. Seine Mutter war eine belgische Schauspielerin mit ungarischen Wurzeln. Patrick Modiano war in seiner Kindheit häufig allein auf sich gestellt. In den "Schlafenden Erinnerungen" vermischen sich Traum und Wirklichkeit.

Weitere Informationen

Patrick Modiano: Schlafende Erinnerungen

Aus dem Französischen von Elisabeth Edl
Ungekürzte Lesung mit Frank Arnold
Hörbuch Hamburg
2 CDs, ca. 142 Minuten
16 Euro

Ende der weiteren Informationen

Unsere Aufnahme der Lesung steht im November 2018 auf der Hörbuchbestenliste auf Platz 4. Dort lobt die Jury die Leistung unseres Sprechers: "Frank Arnold folgt den Streifzügen des Erzählers ruhig und empfindsam."

Sprecher: Frank Arnold
Regie: Marlene Breuer
Redaktion: Ruthard Stäblein
hr 2018

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit