LiBeraturpreis Nominierte 2019

Dima Wannous, geboren 1982 in Damaskus, schreibt für arabischsprachige Tageszeitungen. Derzeit lebt sie in Lodon. Wannous lebt derzeit in London. "Die Verängstigten" ist der erste Roman der Autorin, der auf Deutsch erscheint.

Die Jury-Begründgung:
"50 Jahre Terrorregime und Krieg in Syrien haben Angst zum wesentlichen Faktor des Lebens und Überlebens gemacht. Sie produzieren Angst vor der Angst und die wiederum richtet psychosomatische Verheerungen an. Dima Wannous transferiert diesen Mechanismus in hochverdichtete, komplexe Prosa, um ihn überhaupt beschreib- und damit kommunizierbar zu machen. Ein virtuoses, wichtiges Meisterwerk." (Thomas Wörtche)

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit