Hund sitzt mit Serviette um den Hals auf Stuhl am Tisch und fixiert die Wurst auf seinem Teller
"Der Hund an Friedrichs Tischchen saß" aus Heinrich Hoffmann: Die Geschichte vom bösen Friederich Bild © Robert Becker

Der Fotowettbewerb von hr2-kultur, der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und dem Photokontor Kittel hat seine Einsendefrist am 30. November 2018 erreicht. Jury und Online-Publikum wählen nun die schönsten Bilder.

Fotografie-Laien wie Profis und auch Schulklassen waren aufgerufen, ihre von der hessischen Literatur inspirierten Fotos einzuschicken. Uns haben viele schöne Fotos erreicht, die unsere Jury Anfang 2019 in Augenschein nehmen wird.

Für den „Publikumspreis der Sparda-Bank Hessen“ trifft die Jury eine Vorauswahl, die für das Online-Voting auf der Internetseite des Wettbewerbs eingestellt wird. Ab dem 7. März 2019 können Sie dort die Bilder anschauen und ihre Favoriten wählen.
Die Gewinner des Wettbewerbs werden am 8. Mai 2019 bekannt gegeben.

Preisverleihung und Ausstellungseröffnung

Die besten Bilder des Wettbewerbs werden ab dem 25. Mai 2019 im Haus am Dom in Frankfurt am Main ausgestellt. Die Ausstellungseröffnung und öffentliche Preisverleihung findet am Samstag, den 25. Mai 2019, um 17:30 Uhr statt:

Katholische Akademie Rabanus Maurus
Haus am Dom
Domplatz 3
60311 Frankfurt

Die Preise des Wettbewerbs

Folgende Preise werden vergeben:
1. Preis: 3.000,– €
2. Preis: 1.500,– €
3. Preis:    500,– €
»Publikumspreis der Sparda-Bank Hessen«: 2.000,– €

Ausgewählte Fotos werden im Internet präsentiert, in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung abgedruckt, als Exponate einer Ausstellung gezeigt und möglicherweise auch als Kalenderblätter im nächsten Literaturland-Hessen-Kalender veröffentlicht.

Weitere Informationen

Kontakt

hr2-kultur / Literaturland Hessen
60222 Frankfurt
Telefon: 069/155-4960
E-Mail: literaturland@hr.de

Ende der weiteren Informationen

Veranstalter und Partner

Der Fotowettbewerb ist Teil des Netzwerkprojekts Literaturland Hessen von hr2-kultur, dem Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst und dem Hessischen Literaturrat e.V. Veranstalter des Fotowettbewerbs sind hr2-kultur, die Frankfurter Allgemeine Zeitung und das Photokontor Kittel. Die drei Jury-Preise im Wert von 5000 Euro werden von der FAZIT-Stiftung zur Verfügung gestellt. Der Publikumspreis der Sparda-Bank Hessen e.G. ist mit 2000 Euro dotiert. Weitere Kooperationspartner des Wettbewerbs sind die Katholische Akademie Rabanus Maurus, in deren Räumlichkeiten im Haus am Dom die Preisverleihung und die Ausstellung ausgerichtet werden, sowie die Firma Brieke.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit