Eltviller Stadtturm
Der frisch renovierte Eltviller Stadtturm Bild © © kunst.hessen.de

In Eltville gibt es eine Gedenkstätte für Gottfried Benn, Mark Twain war am Neckar unterwegs - und der große Kirchenlieddichter Philipp Nicolai stammt aus Mengeringhausen. Es gibt immer noch etwas zu entdecken im Literaturland Hessen.

Hahnensand und Mordhecke

Audiobeitrag
Elisabeth Langgässer Wanderweg Riedtstadt

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Elisabeth-Langgässer-Wanderweg in Riedstadt

Ende des Audiobeitrags

Allein schon hinter den Bezeichnungen auf der Wanderkarte kann man die wildesten Geschichten vermuten. Der Elisabeth-Langgässer Wanderweg schlängelt sich mitten durch das Naturschutzgebiet Kühkopf-Knoblauchsaue – durch die sumpfige Landschaft am Altrhein.

Spurensuche in Nordhessen

Audiobeitrag
Brückner-Kühner Wohnhaus in Kassel

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Das Zuhause von Christine Brückner

Ende des Audiobeitrags

Mit ihren Romanen "Jauche und Levkojen" und "Nirgendwo ist Poenichen" wurde Christine Brückner in den 1970er Jahren berühmt. Ihr Wohnhaus in Kassel ist heute ein kleines Museum, und auch in ihrem Geburtsort Schmillinghausen bei Bad Arolsen kann man auf Spurensuche gehen.

Ein Turm als Hochzeitsgeschenk

Audiobeitrag
Klipstein Turm Laubach

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Klipstein-Turm in Laubach

Ende des Audiobeitrags

Ein Künstlerpaar in einem Turm: Das klingt romantisch – und war es bestimmt auch. 1909 zogen der Maler Felix Klipstein und die Malerin und Schriftstellerin Edith Klipstein in den alten Wehrturm von Laubach – ein Hochzeitsgeschenk für das junge Paar.

Erinnerung an ein großes Kapitel der Homberger Geschichte

Audiobeitrag
Ein Denkmal des Landgrafen Philipp vor der evangelischen Stadtkirche St. Marien in Homberg (Efze)

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Haus der Reformation in Homberg (Efze)

Ende des Audiobeitrags

Seit diesem Jahr gibt es in Homberg (Efze) ein Haus der Reformation. Das Museum will an ein großes Kapitel der Homberger Geschichte erinnern. Denn ohne die Landessynode, die dort im Jahr 1526 zusammen kam, wäre Hessen nicht evangelisch geworden.

Erfüllt vom Geist der Brüder Grimm

Audiobeitrag
Schauenburger Märchenwache

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Märchenwache in Schauenburg

Ende des Audiobeitrags

Neben den großen Museen für die Brüder Grimm in Kassel, Steinau und neuerdings auch in Hanau gibt es in Hessen auch noch einige ganz besondere Kleinode: In Schauenburg bei Kassel steht die Märchenwache.

Die ältesten Tonaufnahmen vom Amazonas

Audiobeitrag
Hessen entdecken - Grünberg Museum am Spital

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Museum im Spital in Grünberg

Ende des Audiobeitrags

Er ist ein großer Sohn der kleinen Stadt: Bis heute greifen Wissenschaftler auf die Arbeiten des Ethnologen Theo Koch-Grünberg zurück. Zwischen 1898 und 1924 bereiste er die Amazonas-Region und brachte unter anderem Tonaufnahmen mit.

In neuem Glanz

Audiobeitrag
Eltviller Stadtturm

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Gottfried-Benn-Gedenkstätte in Eltville

Ende des Audiobeitrags

Über 600 Jahre alt ist der Eltviller Stadtturm. Vor kurzem noch war er schwer sanierungsbedürftig. Jetzt ist er frisch renoviert – und glänzt mit einem Museum für Lichtkunst und einer Gedenkstätte für den Dichter Gottfried Benn.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit