Grimmwelt 3068
Bild © Katrin Kimpel, hessenschau.de

In der Grimmwelt von Kassel bietet eine Wissens- und Erlebniswelt rund um das Werk der Brüder Grimm Einblicke in Leben und Werk. Hier können Kleine und Große die Märchen und die Wissenschaftl rund um die deutschen Sprache kennenlernen und verstehen. Jetzt hat sie einen neuen Leiter.

Audiobeitrag
Peter Stohler

Podcast

Zum Artikel Peter Stohler, neuer Chef der Grimmwelt Kassel, über das Museum, das keines sein will

Ende des Audiobeitrags

Die Märchensammlung von Jacob und Wilhelm Grimm gehört zu den bekanntesten Büchern weltweit. Die persönlichen Exemplare der Brüder Grimm mit handschriftlichen Notizen und Korrekturen von 1812/1815 wurden 2005 in die UNESCO-Liste "Memory of the World" aufgenommen. Diese so genannten Handexemplare gehören zu den besonderen Höhepunkten der Grimmwelt Kassel. Aber auch das Werk "Colored Roots", das der Künstler Ai Weiwei eigens für die Grimmwelt gestaltet hat, oder das "Buch der Wörter" von Ecke Bonk werden hier dauerhaft präsentiert.

Weitere Informationen

Grimmwelt

Weinbergstraße 21
34117 Kassel

Tel. 0561 / 5986190
E-Mail info@grimmwelt.de

Öffnungszeiten:
Mo geschlossen
Di, Mi, Do, Sa, So 10:00 bis 18:00 Uhr
Fr 10:00 bis 20:00 Uhr

www.grimmwelt.de

Ende der weiteren Informationen


Wertvolle Originale, Film- und Ton-Dokumente, Multimedia- und Mitmach-Angebote laden dazu ein, das Leben, Schaffen und Wirken der berühmten Märchensammler und Sprachwissenschaftler, die viele Jahre ihres Lebens in Kassel verbrachten, neu zu entdecken.

Das Deutsche Wörterbuch "Der Grimm" wurde im Jahr 1838 begonnen - ein gigantisches Projekt, das nicht nur Jacob und Wilhelm Grimm lange Zeit ihres Lebens beschäftigt hat. Erst 1962 wurde es vervollständigt und gleichzeitig begann die Neubearbeitung. Mit heutigen, modernen Medien ist die Digitalisierung erfolgt, und "Der Grimm" wird für Forschungszwecke weltweit zur Verfügung gestellt.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit