Wir sind die 6 b der Ostschule
Bild © Kathrin Kout

Wir sind die 25 Schüler der Bläserklasse 6b von Frau Kout. Nachdem wir das Musikalische in der Freundschafts- und Liebeslyrik von Goethe erkundet haben, fragen wir uns: Wer brachte das Herz des jungen Goethes zum Klopfen?

Die Antworten werden wir gemeinsam der Autorin Saskia Hennig von Lange im Wetzlarer Lottehaus suchen und finden.

Schülerinnen mit Autorin
Austausch mit Saskia Hennig von Lange Bild © Kathrin Kout

Als wir am Lottehaus in Wetzlar ankamen, wurden wir freundlich empfangen. Wir bekamen eine Führung durch das Museum, dabei erfuhren wir viel über Lotte und ihr Leben.

Mädchen auf einer Treppe (innen) schreibt
Vertieft Bild © Kathrin Kouth

Die Nachfahren von Lotte feiern hier oft ihre Familienfeste und schenken dem Lottehaus Erbstücke. Besonders interessant ist, dass Lotte elf Geschwister hatte.

Unsere Literaturpatin Saskia Hennig von Lange stellte sich uns vor und zeigte uns ihre Bücher, die auch von Tod und Vergänglichkeit handeln. Aus einem ihrer Bücher las sie uns einen Abschnitt vor. Sie erzählte uns aus ihrem Leben und wie sie mit dem Schreiben anfing. Sie beantwortete all unsere Fragen. Wir besprachen auch einzelne Dinge, die uns besonders aufgefallen waren - eine Amulett aus Haaren geflochten... und begannen eigene Texte zu schreiben.

Kinder lesen
Konzentriert Bild © Kathrin Kout
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit