Olaf Velte
Der Autor, Journalist und Schafzüchter Olaf Velte Bild © Detlef Sundermann

Warum es sich lohnt, auf dem Land zu leben? Zum Beispiel wegen des sensationellen Apfelkuchens! Neun Autoren aus Hessen haben abseits der Großstädte ihren Platz zum Schreiben entdeckt und erzählen von ihrem Leben zwischen Wald und Garten, Wiese und Schreibtisch.

"Mir fehlt da nichts"

Audiobeitrag
Dietrich Faber

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Raus aufs Land! Mit Dietrich Faber

Ende des Audiobeitrags

Er ist Krimiautor, Kabarettist, Musiker und: offizieller Botschafter für die Regionen Mittelhessen und Oberhessen. Seine Krimis entstehen in einer einsam gelegenen Hütte. "Da kriege ich die besten Ideen", sagt Dietrich Faber.

"Ich habe hier einen wunderbaren Flecken gefunden"

Audiobeitrag
Uli Aechtner - Verwendung nur hr2-kultur

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Uli Aechtner

Ende des Audiobeitrags

In Dortelweil scheint die Welt noch in Ordnung. Die Idylle täuscht natürlich, das weiß die Krimi-Autorin Uli Aechtner genau. Aber sie liebt ihr Zuhause, "Ich habe hier einen wunderbaren Flecken gefunden", sagt sie.

"Rosbach ist der Mittelpunkt der Welt"

Audiobeitrag
Maja Nielsen

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Maja Nielsen

Ende des Audiobeitrags

Geboren wurde sie in Hamburg – und dann hat es sie irgendwann nach Rosbach vor der Höhe verschlagen, das liegt zwischen Friedberg und Bad Homburg, am Rand des Taunus. Für Maja Nielsen, die auch mal mit der ISS telefoniert, ist es der Mittelpunkt der Welt.

"Eigentlich sollte es Nahwald heißen"

Audiobeitrag
 Illustratorin Antje Damm leuchtet mit einer Taschenlampe ihre Pappkulisse aus

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Antje Damm

Ende des Audiobeitrags

Antje Damm lebt in Fernwald – dabei ist der Wald bei ihr ganz nah. Vögel, Mäuse und Regenwürmer leben auch in ihren Büchern. Antje Damm ist Illustratorin und Bilderbuch-Autorin. Einige ihrer Geschichten hat sie in ihrer Kindheit selbst erlebt.

Keine "Schönwetter-Lyrik"

Audiobeitrag
Olaf Velte

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Olaf Velte

Ende des Audiobeitrags

Seine Gedichte erzählen von einer uralten Landschaft, die schon die Römer durchkreuzten, und von einer vergehenden Kultur harter Arbeit. Als Betriebsleiter einer Schafzucht liegt dem Wehrheimer Lyriker Olaf Velte "Schönwetter-Lyrik" fern.

"Mehr Zuhause hab ich nicht"

Audiobeitrag
Nele Pollatschek

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Nele Pollatschek

Ende des Audiobeitrags

Ganz im Süden von Hessen wohnt Nele Pollatschek: im malerischen Neckarsteinach. Hier ist auch ihr gefeierter Debüt-Roman "Das Unglück anderer Leute" entstanden. Genau wie ihre Romanheldin liebt die Autorin das Wechselspiel zwischen Stadt und Land.

"Das Dorf ist wie ein Spiegel der Welt"

Audiobeitrag
Cora Stephan

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Cora Stephan

Ende des Audiobeitrags

Sie hat mehrere Identitäten und mehrere Wohnorte: Die Schriftstellerin und Publizistin Cora Stephan, auch bekannt als Anne Chaplet oder Sophie Winter, lebt in Südfrankreich und im Vogelsberg. Hier wie dort sucht und findet sie die Einsamkeit, die sie zum Schreiben braucht.

Die "Mitte der Welt" in Biedenkopf

Audiobeitrag
Andreas Steinhöfel

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Andreas Steinhöfel

Ende des Audiobeitrags

Andreas Steinhöfel ist der Erfinder vom hochbegabten Oskar und dem tiefbegabten Rico, Verfasser von Jugendbüchern wie "Die Mitte der Welt", Drehbuchautor und Übersetzer. Er lebt: Mitten im Wald bei Biedenkopf.

Selbtversorgung als Experiment

Audiobeitrag
Alissa Walser

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Alissa Walser

Ende des Audiobeitrags

Ein Leben in und mit der Natur? Für die Schriftstellerin, Übersetzerin und Malerin Alissa Walser ist das immer nur eine von vielen Möglichkeiten. Doch als die Sehnsucht nach mehr Grün und mehr Platz zu groß wurde, ist sie tatsächlich aus der Stadt weggezogen: raus nach Nidderau-Heldenbergen.

"Dieses Tal bin ich"

Audiobeitrag
Britta Boerdner im Gelnhäuser Wald

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Britta Boerdner

Ende des Audiobeitrags

Geboren ist sie in Fulda, aufgewachsen in Gelnhausen. Seit vielen Jahren lebt die Schriftstellerin Britta Boerdner in Frankfurt. Natur hat in ihrem Leben lange keine Rolle gespielt. Heute sagt sie über das Kinzig-Tal: "Dieses Tal bin ich".

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit