Cora Stephan
Cora Stephan vor ihrem Haus in Mücke-Ilsdorf Bild © hr2 | Ulrich Sonnenschein

Sie hat mehrere Identitäten und mehrere Wohnorte: Die Schriftstellerin und Publizistin Cora Stephan, auch bekannt als Anne Chaplet oder Sophie Winter, lebt in Südfrankreich und im Vogelsberg. Hier wie dort sucht und findet sie die Einsamkeit, die sie zum Schreiben braucht.

Mücke-Ilsdorf hat nur 200 Einwohner, eine von ihnen ist Cora Stephan. Und obwohl sie immer wieder ausbricht aus diesem Refugium, nach Frankreich oder in die Großstadt, hat sie hier im Vogelsberg ihr Glück gefunden. Sie sagt: Auf dem Dorf kann man viel erleben, es ist wie ein Spiegel der Welt.

Ulrich Sonnenschein hat sie in ihrem Dorf im Vogelsberg besucht.

Audiobeitrag
Cora Stephan vor ihrem Haus in Mücke-Ilsdorf

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Cora Stephan: "Meine Wohnorte bieten die Einsamkeit, die man braucht zum Schreiben"

Ende des Audiobeitrags
Weitere Informationen

Cora Stephan: Ab heute heiße ich Margo

640 Seiten, 21,99 Euro (geb. Ausgabe)
Kiepenheuer & Witsch

Ende der weiteren Informationen

Mehr zum Thema: Literaturland Hessen - Raus aufs Land!

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit