Nele Pollatschek
Nele Pollatschek auf der Terrasse ihres Lieblingscafés in Neckarsteinach. Bild © hr2 | Julka Tillmanns

Ganz im Süden von Hessen wohnt Nele Pollatschek: im malerischen Neckarsteinach. Hier ist auch ihr gefeierter Debüt-Roman "Das Unglück anderer Leute" entstanden. Genau wie ihre Romanheldin liebt die Autorin das Wechselspiel zwischen Stadt und Land.

Nele Pollatschek, die in Ost-Berlin geboren wurde und in Oxford studierte, hat noch nie länger als fünf Jahre an einem Ort gelebt. Ein bisschen fremd fühlt sie sich überall. Über Neckarsteinach sagt sie: "Mehr Zuhause hab ich nicht."

Audiobeitrag
Nele Pollatschek

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Nele Pollatschek: "Es ist total herrlich mit Vögeln und Natur und Neckar und allem Drum und Dran"

Ende des Audiobeitrags

Julika Tillmanns war auf ein Stück Gedeckten Apfelkuchen zu Besuch in Nele Pollatscheks Lieblingscafé.

Weitere Informationen

Nele Pollatschek: Das Unglück anderer Leute

226 Seiten, 18,99 Euro (geb. Ausgabe / TB Goldmann Verlag 10 Euro)
Galiani Berlin

Ende der weiteren Informationen

Mehr zum Thema: Literaturland Hessen - Raus aufs Land!

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit