zum Artikel Buchtipp : Sten Nadolny: Das Glück des Zauberers

"Allem Zauber wohnt ein Anfang inne" – so müsste Hesses berühmter Satz für dieses Buch umgeschrieben werden. In Sten Nadolnys neuem Roman geht es um einen über 100 Jahre alten Zauberer, der seiner Enkelin von seinem Leben in Deutschland erzählt, von den beiden Weltkriegen, von der Hippie-Bewegung und von der gesellschaftlichen Kälte der letzten Jahre.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit