Eva Menasse

Scharfsinn, Streitlust, Humor und europäisches Bewusstsein - mit dieser seltenen Mischung schaut die österreichische Schriftstellerin Eva Menasse auf unsere Gesellschaft. Jetzt erhält sie den Ludwig-Börne-Preis. Im Gepräch mit hr2-Literaturchef Alf Mentzer geht sie auf ihre persönliche Beziehung zum Frankfurter Namensgeber ein, auf die Situation in Österreich und auf die Frage, was Journalismus heute leisten kann.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit