Clara Schumann Transkriptionen

Mit den Schumanns ist er vertraut – schon seit mehreren Jahrzehnten. Unermüdlich setzt sich Jozef De Beenhouwer für die Musik von Clara und Robert Schumann ein. Nun überrascht der Pianist mit zum Teil unveröffentlichten Klaviertranskriptionen von Clara Schumann.

Dass Clara Schumann eine ausgezeichnete Pianistin und Komponistin war, ist allgemein bekannt. Weniger allerdings, dass sie der Nachwelt auch ein umfangreiches Transkriptionswerk hinterlassen hat. Mit vielen Ersteinspielungen zeigt der Pianist Jozef De Beenhouwer nun eine ganz neue Facette von Clara Schumann – und das pünktlich zum 200. Geburtstag. Auf der CD sind Klavierbearbeitungen einiger Werke von Robert Schumann, Johannes Brahms und dem weniger bekannten Komponisten William Sterndale Bennett zu hören.

Fazit

Jozef De Beenhouwer spielt natürlich und unprätentiös. Mit dieser CD zeigt der Schumann-Spezialist der Musikwelt erneut, wie viel es abseits der ausgetretenen Pfade noch zu entdecken gibt.

Clara Schumann: Piano Transcriptions
Jozef De Beenhouwer (Klavier)
Musikproduktion Dabringhaus und Grimm (MDG)

Sendung: hr2-kultur, Kulturfrühstück, 24.6.2019, 6:45

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit