Antonin Dvorak: Dumky

Sie sind in der Klassik-Szene weltweit als Solisten gefragt und spielen seit vielen Jahren auch als Trio zusammen: Der Geiger Christian Tetzlaff, seine Schwester, die Cellistin Tanja Tetzlaff und der Pianist Lars Vogt. Das "Tetzlaff-Tetzlaff-Vogt-Trio" wurde für seine CD-Einspielung mit den Klaviertrios von Johannes Brahms vor drei Jahren bereits für den Grammy nominiert. Nun legen sie eine Aufnahme mit den beiden letzten Klaviertrios, das 3. und 4. Klaviertrio, des Brahms-Verehrers Antonín Dvořák vor – und spüren vor allem der Tragik in den Werken nach.

Fazit

Johannes Brahms hat einmal gesagt: "Das Beste, was ein Musiker haben muss, hat Dvořák". Und das Tetzlaff-Tetzlaff-Vogt-Trio bestätigt einmal mehr, dass es so ist.

Antonin Dvorak Piano Trios 3 & 4, "Dumky"
Interpret: Christian Tetzlaff, Tanja Tetzlaff, Lars Vogt
Label: Ondine
Labelcode (LC): ODE 1316-2

hr2-Kulturfrühstück, 3.1.2019, 08:45 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit