Inge Brandenburg: I love Jazz

Was für eine Stimme, was für ein Gefühl für den Jazz, was für schöne Songs. Was für eine Frau!

Inge Brandenburg lernt in den GI Clubs Jazz, arbeitet als Sängerin in einer Tanzkapelle und hat ihren Durchbruch beim Deutschen Jazzfestival in Frankfurt 1958. Es folgt der ersten Plattenvertrag. Alle wollen mit dieser Sängerin spielen, die den Songs einen so eigenen Touch gibt: frech, überglücklich, todtraurig, intim.

Fazit

I Love Jazz ist eine wirklich schöne Zusammenstellung bisher unveröffentlichter Songs der größten Sängerinnen - Inge Brandenburg und Ihr I Love Jazz ist eine längst überfällige Wiederentdeckung!

Inge Brandenburg
I Love Jazz
Unisono Records

Sendung: hr2-Kulturfrühstück, 13.06.2019, 6.30 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit