CD-Tipp - Madison Violet - Everything's Shifting

Auf ihrem neuen Album "Everything’s Shifting" verweben die zwei Musikerinnen von Madison Violet aus Toronto, Folk, Pop und Americana zu ihrem ganz eigenen Sound. Ein Tipp für alle, die handgemachte Musik mit Tiefgang mögen.

Alles ist im Fluss

Madison Violet sind auch nach 20 Jahren in Bewegung, im Kopf und musikalisch. Akustische Gitarren, Geige, eine steel guitar, hier etwas Cello, da ein Tambourin - das ist die Klangwelt der Kanadierinnen, irgendwo zwischen Country, Pop und Folk.

Leichter Sound, harte Geschichten

So leichtgängig viele der neuen Songs klingen, die Geschichten dahinter sind oft schwerer Stoff. Da ist zum Beispiel Brenley’s Bruder, als Ministrant in einer kanadischen Kleinstadt missbraucht ihn der Pfarrer, später wird er drogenabhängig und fällt einem Mord zum Opfer. "Time To Right The Wrong" heißt der Song, den Madison Violet darüber geschrieben haben: Zeit für Wiedergutmachung.

Fazit

Ihren charmanten Americana Sound haben Madison Violet behutsam weiter entwickelt, mal in Richtung eingängiger Pop, mal mit dem Mut zu reduzierten Stücken voller Intensität. Handgemachte Musik, die unter die Haut geht.

Sendung: hr2-kultur Kulturfrühstück, 3.5.2019, 8:45 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit