CD-Tipp - Igor Levit - Beethoven Complete Piano Sonatas

Mit Anfang Zwanzig wurde Igor Levit von Musikkritikern schon mal als "Jahrhundertpianist" bezeichnet. Das ist inzwischen zehn Jahre her. Seitdem wurde jede Aufnahme des Pianisten von Kritikern und Publikum in höchsten Tönen gelobt. Nun präsentiert Levit eine Gesamteinspielung der Klaviersonaten von Beethoven. Wieder ein Grund zum Jubeln?

Schon mit seiner Debüt-CD - Beethovens späten Klaviersonaten op. 101-111 - hat Levit gezeigt, welche musikalische Reife in ihm steckt. Auch diese Aufnahme aus dem Jahr 2013 gehört zur insgesamt 9 CDs umfassenden Gesamteinspielung, die er in den vergangenen Jahren aufgenommen und nun veröffentlicht hat.

Die Beschäftigung mit Beethovens Musik ist für Igor Levit das bisher wichtigste Projekt seines Lebens. "Beethoven hat eine kompromisslose Wahrhaftigkeit", heißt es im Booklet – und genauso könnte man auch Levits Klavierspiel beschreiben.

Fazit

Mit messerscharfer Logik, architektonischer Vorstellungskraft und einem erstaunlichen Gefühl für Timing überzeugt Levit in jeder einzelnen Sonate. Seine physische aber eben auch geistige Virtuosität, die er in Beethovens Klaviersonaten erneut unter Beweis stellt, machen ihn zu einem der interessantesten Pianisten unserer Zeit.

Beethoven Complete Piano Sonatas
Igor Levit (Klavier)
Sony Classical

Sendung: hr2-kultur, Kulturfrühstück, 16.9.2019, 6:50 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit