War & Peace

Dorothee Mields und die Lautten Compagney spielen Lieder und Instrumentalstücke, die vom Lebensgefühl in Kriegszeiten erzählen, und spannen so einen Bogen vom Dreißigjährigen Krieg bis zu den beiden Weltkriegen des 20. Jahrhunderts.

Was die Musik aus verschiedenen Epochen und Gattungen zusammenhält, das ist zum einen das stilistisch einheitliche Arrangement, der Schweizer Komponist Bo Wiget hat es erstellt. Es ist aber auch die Stimme von Dorothee Mields. Sie trägt die barocken Lamentationen mit derselben Leidenschaft vor wie einen atonalen Eisler-Song.

Fazit

Man kann sich treiben lassen von Lied zu Lied durch die Geschichte von Krieg und Frieden. Selten einmal werden die emotionalen Wellentäler von Angst und Sehnsucht so unmittelbar nacherlebbar wie auf dieser CD.

War & Peace – 1618:1918
Dorothee Mields, Lautten Compagney, Wolfgang Katschner
Deutsche Harmonia Mundi
DHM19075868442
LC 00761

Sendung: hr2-Kulturfrühstück, 8.1.2019, 9:16 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit