Das Cover  von Nadine Sierra – There’s a Place for Us
Das Cover von Nadine Sierra – There’s a Place for Us Bild © Deutsche Grammophon (Universal Music)

Die amerikanische Sopranistin Nadine Sierra legt bei Deutsche Grammophon ihr sehr persönliches Debütalbum vor. Wunderbar!

Audiobeitrag
Das Cover  von Nadine Sierra – There’s a Place for Us

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Nick Sternitzke über Nadine Sierra

Ende des Audiobeitrags

Die amerikanische Sopranistin Nadine Sierra startet voll durch! Sie ist gerade einmal 30 Jahre alt und hat an allen bedeutenden Opernhäusern der Welt gesungen: All den unschuldig-reinen Gildas, den wahnsinnigen Lucias und den raffinierten Susannas hat sie ihre Stimme und ihr darstellerisches Einfühlungsvermögen geliehen – an der Met, der Scala, in Paris und Berlin.  Ihr Debut auf CD gibt sie aber nicht mit Belcantoarien. Stattdessen steht Musik aus Amerika  der letzten 150 Jahre auf dem Programm. Eine sehr persönliche Auslese und zugleich eine Hommage an die Komponisten ihrer Heimat.

Ein Geburtstagsständchen für Lenny

Wenn es um amerikanisches Repertoire geht, darf einer ganz sicher nicht fehlen: Leonard Bernstein! Er ist wohl der populärste Amerikaner, dessen musikalischer Esprit die ganze Welt erobert hat. Selbstverständlich singt auch Nadine Sierra ein Geburtstagsständchen zum 100.. Sie zeigt aber auch, dass Amerika mehr zu bieten hat als Copland, Gershwin und Bernstein. Mit Liedern von Heitor Villa-Lobos, Stephen Foster oder Ricky Ian Gordon fördert die junge Aufsteigerin wahre musikalische Perlen zutage.

Weitere Informationen

Nadine Sierra – There’s a Place for Us

Interpreten: Nadine Sierra, Royal Philharmonic Orchestra, Robert Spano
Label: Deutsche Grammophon (Universal Music)
Bestellnummer: 00028948350049

Ende der weiteren Informationen

Fazit

Nadine Sierra sprengt Grenzen. Ihre Stimme verzaubert im Musical gleichermaßen wie im Kunstlied oder in der zeitgenössischen Oper. Eine Stimme mit Charakter, klar und warmherzig.  

Vorgestellt von Nick Sternitzke

Sendung: hr2-kultur, hr2-Kulturfrühstück, 03.09.2018. 06:45 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit